Stresstech

Kundengeschichte

Stresstech hat keinen "Streß" mit Treston

Die Zusammenarbeit zwischen Stresstech OY, Hersteller von Qualitätskontrollgeräten, und Treston besteht seit Jahrzehnten. Treston liefert Industriemöbel wie Arbeitsplätze, Schränke, Werkzeugwagen und Stühle nach Vaajakoski. Stresstech war mit den Produkten so zufrieden, dass ein von Treston produzierter Arbeitstisch als eigenes Endprodukt mit aufgenommen wurde.

Stresstech Oy bekommt seine Produktions- und Verkaufsmöbel Treston

Wenn Sie einen genauen Blick auf die Räumlichkeiten von Stresstech werfen, werden Sie fast überall Treston-Produkte sehen. Treston hat die Produktionsstätten mit ESD-Möbeln, Arbeitsplätzen und ergonomischen Stühlen ausgestattet. Die Arbeitsplätze des Unternehmens für schwere Arbeiten, Lagerschränke, Werkzeugwagen und -Ständer für Werkzeugmaschinenmesser sowie andere Werkzeuge tragen ebenfalls das Treston-Logo.

Watch how Stresstech’s sales & marketing manager Janne Suoknuuti describes the cooperation with Treston.

”Wir können alles, was wir benötigen an einem Ort bestellen. Das erleichtert uns die Beschaffung”, sagt Jouni Mäkelä, Leiter der Sensor- und Engineering-Abteilung. Stresstech schafft jedoch nicht allzu häufig neue Möbel an.  ”Wir haben im Laufe der Jahre viele Änderungen in unseren Produktionsanlagen vorgenommen. Wenn wir nun den Standort unserer Arbeitsplätze ändern müssen, können sie leicht an neue Bedürfnisse angepasst werden,” sagt er.

Stresstech legt Wert auf langlebige, zuverlässige und anpassbare Möbel. Ihre Arbeitsplätze müssen ergonomisch und individuell konfigurierbar sein. Ein entscheidender Vorteil der Treston-Möbel ist, dass sie individuell mit Zubehör, wie Laufwagen für Werkzeuge oder Beleuchtung zu gestalten sind.

Eine jahrzentelange Beziehung zeugt von Kundenzufriedenheit. Stresstech hat einen Treston-Arbeitstisch als eigenes Endprodukt mit aufgenommen.

Customer story: Stresstech doesn't stress with Treston
Work in progress at Stresstech’s sensor department using ergonomic Treston workstations customised with accessories.

Stresstech stellt Messgeräte zur Qualitätskontrolle von Metallteilen her. Die Produkte des Unternehmens basieren auf dem Röntgenbeugungsphänomen, der Lochbohrmethode und als weltweit einzigem Unternehmen auf der Barkhausen-Rauschmethode.

Das größte Kundensegment des Unternehmens ist die Automobilindustrie. Stresstech stellt jedoch auch Geräte für die Luftfahrt- und Energiebranche her. In Vaajakoski wird alles von der Software- und Geräteentwicklung bis zur Herstellung von elektrischen, elektronischen und mechanischen Teilen durchgeführt.

Das Kerngeschäft von Stresstech besteht in der Herstellung von gebrauchsfertigen Qualitätsprodukten, die einfach in der Handhabung sind. Aus diesem Grund geht das Unternehmen einen Schritt weiter als ein Großteil der Konkurrenz und beliefert die Kunden auf Wunsch auch mit Möbeln, die für den Einsatz von Stresstech-Geräten erforderlich sind.

Customer story: Stresstech doesn't stress with Treston
Sensor and engineering department manager Jouni Mäkelä

Wir verkaufen häufig Treston-Arbeitstische und CPU-Halter zusammen mit unserer Ausrüstung. Auf diese Weise erhält der Kunde ein komplettes einbaufertiges Paket und muss die Möbel nicht separat beschaffen. Dies ist die bequemste Lösung für unsere Kunden “, sagt Jouni Mäkelä.

Diese Lösung erfordert natürlich einen zuverlässigen Partner, der in der Lage ist, qualitativ hochwertige Produkte termingerecht zu liefern. „Die Produkte, die wir verkaufen, müssen selbstverständlich einwandfrei und termingerecht geliefert werden. Deshalb legen wir auch Wert auf einen reibungslosen Kundenservice und zuverlässige Lieferungen. Dies gilt auch, wenn die Produkte während des Transports beschädigt werden. Wir hatten noch nie ein Problem bei der Reklamationsabwicklung mit Treston. “

Stresstech verkauft auch ein Produkt, das in einen Treston-Arbeitstisch integriert ist. Die Röntgenmessstation besteht aus einer Führungsschiene, die Work in Progress bei der Sensorabteilung von Stresstech installiert hat, wobei ergonomische Treston-Arbeitsplätze mit Zubehör verwendet werden. „Wir liefern die Möbel an unsere Kunden, daher ist nur die beste Qualität sowie eine zuverlässige und termingerechte Auslieferung erforderlich.“ Die zu messende Probe wird entlang der Schiene bewegt, und ein Schutzgehäuse mit einem Aluminiumprofilrahmen schützt die Umgebung vor den Röntgenstrahlen. Die Methode erfordert einen robusten, belastbaren Arbeitstisch, z. B. den modularen Workshop-Arbeitstisch von Treston mit einer Edelstahlplatte.

"In unserem Bereich ist es nicht üblich, neben Geräten auch Möbel zu verkaufen. Trotzdem möchten wir unsere Kunden bestmöglich bedienen und ihnen das komplette Paket anbieten “, sagt Jouni Mäkelä, Leiter der Sensor- und Engineering-Abteilung. Möbel, die von Treston geliefert werden, spielen bei unserer Zusammenarbeit eine Schlüsselrolle.

Der Workshop-Arbeitstisch wurde bereits in einer frühen Phase des Produktdesigns als Plattform für das Messgerät ausgewählt.
„Der Arbeitstisch hat unsere Bedürfnisse gut erfüllt. In Zukunft möchten wir die Höhenverstellung des schweren Arbeitstisches erleichtern, ohne die Stabilität des Rahmens zu beeinträchtigen. Wir werden diese Herausforderung gemeinsam mit Treston angehen “, sagt Jouni Mäkelä

Kundengeschichte in Kürze: Stresstech Oy

Anforderung

  • Stresstech Oy benötigte ergonomische, verstellbare Möbel für Büros und Produktionsstätten.
  • Die Möbel müssen an sich verändernde Produktionsanlagen und Anforderungen angepasst werden können.
  • Der Arbeitstisch und die Wagen müssen starken Belastungen standhalten und gleichzeitig die Arbeit erleichtern.
  • Die Produkte müssen von einer Qualität sein, die Stresstech an seine eigenen Kunden weiterverkaufen kann.

Lösung

  • Die verstellbaren ergonomischen Arbeitstische und Stühle von Treston sind langlebig, robust und erfüllen alle Anforderungen.
  • Die Möbel wurden erfolgreich sich verändernden Produktionseinrichtungen angepasst. Darüber hinaus sind die Arbeitstische von Treston durch die Leuchten und Balancer für eine Vielzahl unterschiedlicher Produktionsanlagen geeignet.
  • Als Beweis für ihre Zufriedenheit entschied sich Stresstech, ihren Röntgen-Messtisch in den Arbeitstisch von Treston zu integrieren.
  • Die Lieferungen laufen reibungslos und Reklamationen wurden problemlos gelöst.

 

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld. Die Produktinformationen werden geladen…