Bol.com-verkkokaupan jakelukeskus valitsi Trestonin modulaarisuuden vuoksi

Kundengeschichte

Modularität der Treston-Produkte gab den Ausschlag für bol.com

Das neue E-Commerce Fulfillment Center von bol.com in Waalwijk in den Niederlanden wurde Ende 2017 eröffnet. Das riesige E-Commerce-Logistik-Lager entstand komplett neu. Ziel war es dabei, das Zentrum so effizient wie möglich zu gestalten, einen möglichst schnellen Warenausgang zu ermöglichen, aber gleichzeitig auch eine gute Ergonomie und eine angenehme Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter zu garantieren. Die Arbeitsplatz-Lösungen von Treston wurden aufgrund ihrer Modularität ausgewählt.

Lisanne Broer-van Abeelen, leitende Business-Analytikerin/Projektmanagerin bei bol.com und Thomas Thans, leitender Logistikingenieur bei Ingram Micro Commerce & Fulfilment geben in diesem Kundenvideo einen Einblick in das E-Commerce-Geschäft im Fulfillment Center von bol.com. Ingram Micro ist für das Personal sowie den täglichen Betrieb und die Verwaltung des Standorts zuständig. Das Video wurde produziert von Human Workspace, das für die Lieferung und Installation der Arbeitsplatz-Lösungen von Treston zuständig war.

bol.com e-commerce customer case video

„Wir haben uns verschiedene Lieferanten angesehen. Schließlich fiel unsere Wahl auf Human Workspace und die Arbeitsplatz-Lösungen von Treston. Sie geben uns die nötige Flexibilität, um einen stark modular aufgebauten Arbeitsplatz zu schaffen“, sagt Lisanne Broer-van Abeelen.

„Die beiden wichtigsten Ziele lauteten Ergonomie und Effizienz. Mit den Lösungen von Treston haben wir das geschafft,“ fährt sie fort und dankt Human Workspace für ihre Flexibilität und die Art und Weise, wie die Arbeitsplätze gestaltet wurden, um eine wirklich angenehme Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter zu schaffen.

Für Ingram Micro gab die Modularität der Treston-Lösungen den Ausschlag.

„Modularität ist für uns sehr wichtig. Der Markt ist im Wandel, und unser Produktsortiment ändert sich mit ihm. Wir können problemlos weiteres Zubehör am Arbeitstisch installieren oder es entfernen, so dass wir vorausschauend planen können“, erklärt Thomas Thans, leitender Logistikingenieur.

bol.com fulfillment center customer case video

Human Workspace führte die Installation des Treston-Konzepts und anderer Arbeitsstationen durch. Treston-Arbeitsstationen kommen in der Warenannahme ebenso zum Einsatz wie im Versand, wo drei verschiedene Arten von Verpackungstischen genutzt werden, als mobile Arbeitstische für wertschöpfende Servicearbeiten sowie als Stehtische für die Fehlerdiagnose. Zudem kommen Transportwagen und anderes Zubehör zum Einsatz, um die Abläufe zu unterstützen.