Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung - Kunden- und Marketing-Register

1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher
Name:   Treston Oy
Firmenkennung:  2419359-9
Adresse:   Sorakatu 1
Postleitzahl:  20730
Ort:  Turku, Finnland
Telefonnummer:  +358 10 4469 11
E-Mail-Adresse:  gdpr@treston.com

2. Betroffene Personen
Kunden (Kontakte), potenziellen Kunden, Nutzer der Formulare der Webseite

3. Zweck des Registers
Die gesammelten personenbezogenen Daten werden für die Aufrechterhaltung, die Pflege und die Entwicklung von Kundenbeziehungen und potenziellen Kundenbeziehungen, für die Erfüllung von Verträgen, die Bearbeitung von Bestellungen, die Entwicklung der Geschäftstätigkeit und zu Marketingzwecken verwendet.

4. Verarbeitungsgrundlage für die Daten
Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen.

5. Dateninhalt des Registers
Wir bemühen uns, nur für den Verwendungszweck relevante Daten zu sammeln. Im Register können die folgenden Daten gesammelt werden, die bei der Kontaktaufnahme zu den Kunden, bei der Pflege der Kundenbeziehung oder bei der Zielrichtung des Marketings helfen: Name, Arbeitgeber, Branche des Unternehmens, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Position/ Job-Bezeichnung, IP-Adresse, das vom Betroffenen verwendete Betriebssystem, Browser und eine referierende Web-Adresse, Datenquelle, Interesse des Kunden, Verkaufsstelle, Verkäuferkontakt, Vertreterkontakt, Wiederverkäufer, Historie einer Marketing-Kampagne, Verkehrshistorie der Treston-Webseiten, Vertriebshistorie und Reklamationshistorie.

6. Datenspeicherung
Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung des Vertrages mit dem Kunden oder zur Entwicklung des Kundendienstes erforderlich ist. Personenbezogene Daten werden zu Marketing-Zwecken grundsätzlich fünf (5) Jahre lang verwendet. Das Interesse der Person an Marketing-Nachrichten kann die Speicherungsfrist verlängern. 
Von unserer Marketing-Verteilerliste kann  die Abmeldung über den Link, der sich in jeder unserer Marketing-E-Mails befindet, oder durch eine Nachricht an die Adresse info.de@treston.com erfolgen.

7. Ordnungsgemäße Datenquellen
Im Register werden Daten von der Person selber im Zusammenhang mit einem Besuch auf der Webseite oder in Verbindung mit einer anderen persönlichen oder digitalen Interaktion, aus Registern innerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen der Register und mithilfe von Marketing-Automatisierungstools gesammelt. Daten werden auch mit dem Analysetool Google Analytics gesammelt.

8. Ordnungsgemäße Offenlegung von Daten und Übermittlung von Daten außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes
In  den Tochtergesellschaften der Treston OY in Finnland, Schweden, Frankreich, Deutschland, den Vereinigten Staaten und England haben bestimmte Personen Zugang  zum gemeinsamen Kundenmanagement-System und Marketing-Automatisierungssystem des Konzerns.

Ein Teil der vom Unternehmen verwendeten externen Dienstleister oder Softwareanbieter können Daten außerhalb des Wirtschaftsraums der EU speichern.

Treston übermittelt prinzipiell keine registrierten Daten an externe Dritte, außer wenn die Bestellung, die Ausschreibung oder die Anfragenbearbeitung dies erfordern. In diesen Fällen können die Daten beispielsweise an Transport- oder Logistikunternehmen, Finanzgesellschaften, Händler oder sonstige Dienstleister übermittelt werden.

In Fällen, in denen ein Betroffener das im Auftrag von Treston für unsere Händler maßgeschneiderte browser-basierte 3D-Design-Programm verwendet, werden die registrierten Daten dem betreffenden Händler übermittelt, dessen Kontaktdaten im Designprogramm zu sehen sind.
Unser Händlernetz in den einzelnen Ländern.

Bestimmte Daten, wie die Browsing-Historie, können selektiv für eine zielgerichtete, vom Verantwortlichen in Auftrag gegebene Marketing-Kampagne Dritter oder an einen Vertriebskanalpartner übermittelt werden. In diesem Fall bleiben die Daten das Eigentum des Verantwortlichen, und die dritte Partei hat kein Nutzungsrecht für die Daten, das über den Auftrag hinausgeht.

Wir haben uns bemüht,  sicherzustellen, dass unsere Dienstleister die Datenschutzvorschriften einhalten und dass unsere Dienstleister dem sogenannten Privacy Shield-Programm (https://www.privacyshield.gov/list) zwischen der EU und den USA beigetreten sind, dessen Zweck es ist, den sicheren Umgang mit europäischen Daten in den Vereinigten Staaten zu gewährleisten. Wir verwenden regelmäßig die folgenden Dienstleister: Microsoft, Salesforce, Act-On, MojiMoji, KWD,  Karhu Helsinki, Iptor, Turun Tietokeskus.

9. Schutz des Registers
Der sichere Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir verwenden die folgenden Schutzmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

  • Das System erfordert die Eingabe eines Benutzernamens und eines Passworts. Das System wird auch durch Firewalls und andere technische Methoden geschützt.
  • Zugang zu den im System gespeicherten Registerdaten haben nur bestimmte, zuvor festgelegte Mitarbeiter, die diese Daten für die Erledigung ihrer Aufgaben benötigen, und sie dürfen nur von diesen Mitarbeitern verwendet werden.
  • Die Nutzung des Registers wird durch anwenderspezifische Kennungen, Passwörter und Berechtigungen geschützt.

Bei schwerwiegenden Sicherheitsverstößen werden wir den Datenschutzbeauftragten und die betroffenen Personen innerhalb von 72 Stunden informieren

10. Rechte der Betroffenen
Recht auf Überprüfung
Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden, im Register gespeicherten personenbezogenen Daten zu überprüfen. Eine schriftliche Überprüfungsanfrage sollte  mit dem Titel „ Prüfungsanfrage des Registers mit personenbezogenen Daten“ an folgende Adresse geschickt werden: gdpr@treston.com. Wir werden die Informationen innerhalb eines Monats nach Erhalt der Anfrage und Feststellung der Identität persönlich der betroffenen Person in unserer örtlichen Niederlassung zur Verfügung stellen.

Das Recht auf Überprüfung ist kostenlos, so lange es höchstens einmal pro Jahr ausgeübt wird.

Berichtigungs-, Löschungs-, Beschränkungs- und Übermittlungsrecht
Die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung oder Löschung von fehlerhaften oder veralteten Daten oder die Übermittlung von einem System an ein anderes zu verlangen. Sie hat auch das Recht, die Verarbeitung seiner Daten im Einklang mit den Artikeln der Datenschutzverordnung 18 und 21 zu beschränken oder zu verweigern.

Die betroffene Person hat das Recht, ihre zuvor gegebene Einwilligung in die Datenverarbeitung zurückzuziehen oder bezüglich Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Direktmarketing-Verbot
Die betroffene Person hat das Recht, jederzeit die Verwendung ihrer Daten zu Direktmarketing-Zwecken zu verbieten. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten niemals an andere Parteien, damit diese Ihre Daten zum Direktmarketing verwenden können. Wir übermitteln personenbezogene Daten an unser Händlernetz, wenn wir  den Betroffenen aufgrund der Landesangaben oder der verwendeten Dienstleistung, wie des 3D-Design-Programms, bestmöglich über unser Händlernetz bedienen können.

Wir erwerben Online-Werbung u.a. von Facebook und Google. Allerdings erhalten diese Unternehmen niemals Ihre personenbezogenen Daten, und eine solche Werbung ist kein Direktmarketing, sondern basiert auf Cookies. Nähere Informationen finden Sie unter dem Punkt Verwendung von Cookies.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei dem EDSB zu beschweren, wenn Sie das Gefühl haben, dass wir bei der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gültigen Datenschutzvorschriften verstoßen.

11. Verwendung von Cookies
Wir verwenden auf unserer Webseite die so genannte Cookie-Funktion. Ein Cookie ist eine kleine, auf den Computer des Benutzers gesendete und auf der Festplatte gespeicherte Textdatei, die es dem Webseiten-Administrator ermöglicht, häufige Besucher auf der Seite zu erkennen; sie erleichtern auch die Anmeldung der Besucher auf den Seiten und ermöglichen die Erstellung von Kombinationsdaten über die Besucher. Mithilfe dieses Feedbacks können wir die Nutzung unserer Webseiten analysieren und den Inhalt unserer Webseite kontinuierlich verbessern. Cookies beschädigen die Computer oder Dateien der Benutzer nicht. Wir benutzen sie, damit wir unseren Kunden auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung stellen können.

Falls die Besucher unserer Webseite nicht wünschen, dass wir die vorstehend genannten Informationen mithilfe von Cookies sammeln, ermöglichen die meisten Browser eine Deaktivierung der Cookie-Funktion. Dies wird in der Regel über die Browser-Einstellungen vorgenommen.
Allerdings ist es gut, zu berücksichtigen, dass Cookies notwendig sein können, damit die von uns verwalteten Seiten und die angebotenen Dienste ordnungsgemäß funktionieren.

Weitere Informationen über die browser-basierte Zielrichtung von Werbung finden Sie auf der Webseite www.youronlinechoices.com.